Neues Root/Confixx-Passwort über das Rescuesystem setzen


Mit folgendem How-To wird gezeigt wie man in wenigen Schritten sein Rootpasswort neu setzen kann OHNE seinen V-Server gleich neu zu installieren.

Zuerst muss man seinen Server über das Admin Center im Kundenlogin ins Rescuesystem starten. Der Server ist ab diesem Zeitpunkt nur noch über die eigene Einwahl-IP-Adresse erreichbar!

Ist der Server wieder zu Pingen so loggt man sich via SSH auf der IP seines Servers als root und dem vorher angezeigten Passwort ein.


Hiernach sind folgende Schritte zu unternehmen:

*lasst euch die aktiven Devices anzeigen
*mountet /dev/sda2/ in /mnt/
*nun einen chroot auf diese Datei, mit /bin/bash startet man die notwendige bash um auf dem System arbeiten zu können
*passwd [enter] und es erfolgt schon die Aufforderung zu Eingabe des neuen Passwortes
*wurde das Passwort korrekt vergeben mit exit den chroot verlassen und den Server mit reboot aus dem Rescue wieder starten
*fertig :)

Die Befehle:

customer-rescue-v5 ~ #fdisk -l
customer-rescue-v5 ~ # mount /dev/sda2 /mnt/
(/!\ Bei den neuen V-Servern ist an dieser Stelle "mount /dev/vda2 /mnt/" einzugeben/!\)
customer-rescue-v5 ~ # chroot /mnt/ /bin/bash
ulbi@/:passwd
Enter new UNIX password:
Retype new UNIX password:
passwd: password updated successfully
ulbi@/:exit
customer-rescue-v5 ~ #reboot



Neues Confixx-Adminkennwort:

Nach dem Login per SSH navigiert man zuerst in den Ordner Confixx, der meißt nach dem Login direkt mit

cd confixx

zu erreichen ist. In diesem befindet sich ein Script, mit dem Ihr ein neues Kennwort vegeben könnt:

./reset_admin_pw.pl [enter]

Und schon zeigt euch der Server ein neues Kennwort an.

Letzte Änderung:
20.05.2015 12:23
Verfasser:
Greatnet Support
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung: 3.5 (2 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.